Klebezahnheilkunde

Adhäsive Restaurationen sind in der modernen konservierenden und rekonstruktiven  Zahnheilkunde mittlerweile allgegenwärtig. Sie erlauben einerseits ein zahnhart substanzschonendes Vorgehen bei der Versorgung von Front- und Seitenzähnen mit direkten Kompositfüllungen oder indirekten minimal-invasiven Keramikveneers und okklusalen Kauflächenveneers (Table Tops). Andererseits können mit der Klebetechnik aber auch geschwächte Zähne z.B. durch den Einsatz von Keramikinlays und -teilkronen stabilisiert, vollkeramische Kronen definitiv befestigt oder koronal stark zerstörte,  endodontisch behandelte Zähne mit adhäsiv befestigten Faserstiften und Stumpfaufbau-Kompositen wieder aufgebaut werden. Selbst zu entfernende Zähne können durch Verwendung eines Glasfaserbandes bei kleinen Lücken als Zahnersatz verwendet werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. Ronald Heinze

Anrufen

E-Mail

Anfahrt